Sonntag, 29. September 2013

Deko zum 30. Geburtstag


Eine kleine Deko zum 30. Geburtstag aus einem bemalten Styroporpodest, gestanzten Schnörkeln und gestanzten Blüten (Xcut Petal Posy).


Explosion Box - Box in der Box in der Box


So hier die Auflösung was das für ein kleiner Würfel ist: eine Explosion Box. Naja eigentlich sind es ja drei, die ineinander geklebt sind. Bekommen hat sie meine Freundin zum 30. Geburtstag. Natürlich sind genau 30 Kerzen innen dekoriert.











Donnerstag, 26. September 2013

Was ist das?


Hier meine Beschäftigung von gestern Abend. An der Deko muss noch die Farbe trocknen, daher wird das erst heute Abend fertig.

Was wird das wohl sein? Und was ist da drin? Fragen über Fragen. Die Antworten bekommt ihr spätestes am Sonntag ;-) 



Dienstag, 24. September 2013

Fächerkarte mit Schrumpffolienanhänger


Bei dieser Karte habe ich das erste Mal Schrumpffolie ausprobiert (der kleine Anhänger unten links). Gestempelt habe ich mit einem der neuen Lablanche-Stempel.



Die eine Seite ist mit grünem Pigmentstempelkissen bestempelt.


Die andere Seite mit schwarzem Stazon. Leider ist das Stempelkissen total ausgetrocknet, daher ist der Abdruck nicht so perfekt geworden. Da brauche ich eindeutig Nachschub.


Schokoladenkarte


Ich wollte schon lange auch einmal eine Schokoladenkarte basteln, nachdem ich mehrere auf Facebook gesehen habe. Nun habe ich vor kurzem diesen tollen Spruchstempel "Ein süßer Gruß" von PP-Stamps bekommen, der perfekt dazu passt. Wenn ihr auch diesen wunderschönen Stempel wollt, findet ihr hier den Link klick. Auf der Seite gibt es noch ganz viele weiter geniale Stempel, schaut euch doch einfach mal um, mir haben es vor allem die deutschen Sprüche angetan.


Montag, 23. September 2013

Karte mit Mini Filmstrip von Sizzix


Vor kurzem habe ich mir die tolle Stanze Mini Filmstrip & Mini Tickets von Sizzix gekauft und die musste ich natürlich gleich mal testen. Was soll ich sagen? Ich liebe sie so, die geb' ich nie wieder her.


Weihnachtskarte vom letzten Jahr


Da ich zur Zeit wieder an etwas Zeitaufwendigem bastle, zeige ich euch mal eine Karte vom letzten Jahr, als ich mit dem Stempeln begonnen habe. Weihnachten ist ja nicht mehr weit. Der Weihnachtsmannstempel ist von Lablanche, die Noten von Artemio.


Donnerstag, 19. September 2013

Fußballkarte mit beweglichem Bär im Tor


Nun habe ich noch die passende Karte zu meinem Fußball gemacht. Mal wieder etwas niedlichen. Hat mir wirklich viel Spaß gemacht.


 Die Karte hat das Format A5. Ich habe zunächst ein Passepartout ausgestanzt und innen das Tor gestempelt. Das Tor nochmal auf weißes Papier gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Dann das Gras ausgestanzt und aufgeklebt. Der Ball besteht aus 6 ausgestanzten Kreisen, die in der Mitte gefaltet und aneinander geklebt wurden. Für den Bär habe ich die Vorder- und die Rückseite des Körpers und des Kopfes auf hellbraunen Fotokarton gestempelt und ausgeschnitten. Noch ein T-Shirt auf roten Fotokarton gestempelt, ausgeschnitten, die Streifen schwarz ausgemalt und eine 1 drauf geschrieben. Dann habe ich von der Vorder- und der Rückseite jeweils den Körper, das T-Shirt und den Kopf aufeinander geklebt. Zwischen die Vorder- und die Rückseite klebt man in die Mitte ein Stück durchsichtigen Faden (z.B. Anglersehne) bevor man die beiden Hälften des Bärs zusammenfügt. Die Enden des Fadens werden innen im Passepartout mit Klebeband befestigt. So kann der Bär sich hin- und herdrehen. Zum Schluss nur noch einen Spruch stempeln und aufbringen.




Mittwoch, 18. September 2013

Fußball aus Papier


Gestern habe ich als kleine Überraschung für einen kleinen Fußballfan diese Verpackung gebastelt. Oh man hätte nie gedacht, wie lange das dauert: anzeichnen, ausschneiden, falzen, mit Klebeband bekleben und das Beste war natürlich die Schutzfolie vom Klebeband zu lösen mit der Hand im Fußball. Ich war echt überglücklich als das geschafft war. 


Gefüllt habe ich natürlich mit kleinen Minifußbällen aus Schokolade.


Nur noch den Deckel schließen ...


und schon bin ich fertig. Benutzt habe ich die Verpackungsschablone Fußball von Viva Decor, 3x A4 Fotokarton in rot und 1x A4 Fotokarton in blau (natürlich sind das die Vereinsfarben), Sticky Tape, Schere, Cutter, Prickelstift und Falzbein.

Dienstag, 17. September 2013

Fadengrafik


Zur Zeit mache ich ja ATC's die darf ich aber noch nicht zeigen. Daher heute mal etwas, was ich 2009 gemacht habe: Fadengrafik. Die Vorlagen dafür habe ich im Internet gefunden. Ich habe damals zur Taufe eine Taufcollage gestaltet, wo jeder Gast ein kleines Stück beigesteuert hat als bleibende Erinnerung für den Täufling.




Montag, 16. September 2013

noch eine Karte mit Alufolie


So da mir die letzte Karte mit Alufolie so arg gefalle hat, musste ich gleich noch mehr machen. Ich habe auf Facebook den Tipp bekommen, die Folie doch mal zu prägen, das musste ich natürlich gleich mal testen. Die Blüten sind übrigens auch aus Alufolie.




Zuerst habe ich die Alufolie in einem Embossingfolder geprägt, dabei ist sie etwas eingerissen, dass macht aber nix, da das super zu meinem shabby Stil passt. 


Anschließend habe ich mit Tattered Angels Chalkboard besprüht.



Noch mit dem Heißluftföhn auf einer hitzebeständigen Unterlage trocknen.


Zum Schluss noch mit Tattered Angels Glimmer Glaze die Erhebungen leicht betont.


Freitag, 13. September 2013

ATC mother nature


Ich werkel gerade meine ersten ATC's. Eigentlich darf ich die noch nicht zeigen, aber ich war gestern von dieser Dame so, dass sie bei mir wohnen bleibt.


Das Gesicht ist von Lablanche, der Schmetterling von Anna Griffin, Beere und Blumen von Crafters Companion aus der Paint Fusion Reihe. Mit einem schwarzen Edding habe ich noch ein bisschen was dazu gemalt. Das hat richtig Spaß gemacht.

Mittwoch, 11. September 2013

Karte mit Alufolie und Chalkboard


Gestern habe ich mal etwas Verrücktes probiert, da ich gerade beim Experimentieren mit ATC's bin, dachte ich: man könnte ja auch mal Alufolie auf einer Karte benutzen. Bei meinem Mann im Werkzeugkasten habe ich dann noch den interessanten Draht gefunden, den ich zum Herz geformt und um die Karte gewickelt habe.



Auf die Alufolie habe ich Tattered Angels Chalkboard Decadence, Evergreen und Splash gesprüht und anschließend mit einem Heißluftföhn getrocknet. Nur noch die Alufolie um ein Stück Fotokarton wickeln und die Karte dekorieren.




Samstag, 7. September 2013

Briefmarken


So ihr lieben, da ich jetzt schon ein paar mal die Frage bekommen habe, wie man Briefmarken selber macht. Zeig ich euch heute mal die Sachen, die ich verwende.


Es gibt Schablonen (die Große bei buttinette, die Kleine bei VBS-Hobby). Da lege ich einfach Papier drunter und färbe mit dem Blending Tool und Distress Ink ein. Danach schneidet man die Briefmarke aus. Von mehreren Firmen gibt es Stanzschablonen. Ich habe welche von ProvoCraft. Bei der Quadratischen kann man nach dem Stanzen noch Embossingfolder verwenden. Am Besten gefallen mir aber die anderen. Da wird der Rand und das Innenteil separat ausgestanzt, so dass man einen weißen Rand hat und das Innenteil bestempeln und einfärben kann.

Außerdem gibt es von verschiedenen Firmen Stempel von Briefmarken.


Die hier ist von Viva Decor aus dem Set Krone, Löwe, Flügel.



Und dieses Set ist von Artemio.

So ich hoffe, dass ich euch weiterhelfen konnte. Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

P.S. Am einfachsten ist es natürlich alte Briefmarken auf dem Flohmarkt zu kaufen oder die Die-cut Shapes von Crafts-Too aus der Vintage Serie.

Freitag, 6. September 2013

meine neuen Kanzashi Flower Maker Schablonen von Clover


Heute sind sie bei mir angekommen: meine neuen Kanzashi Flower Maker Schablonen von Clover. 2 kleine Schablonen hatte ich schon und mir macht es riesig Spaß damit wunderschöne Stoffblumen zu machen. Ich freu mich schon drauf die Neuen auszuprobieren. Ich werde euch dann die fertigen Ergebnisse zeigen.


Sonntag, 1. September 2013

Schatzkarte für meinen Neffen


Die Karte habe ich heute gemacht. Morgen bekommt sie mein Neffe zum Geburtstag. 

Ich finde sie nur suboptimal. Leider habe ich noch keinen Stempel mit einer Landkarte oder Insel, so musste ich meine Schatzinsel selber malen und den Stift finde ich zu schwarz. Ich muss mir wohl mal noch einen braunen Permanentmarker zulegen oder einen Landkartenstempel oder beides. Lach. Die Stempel sind von Artemio, Viva Decor, Prima Marketing und aus einen Set, dass die Siri vorgestellt hat.