Sonntag, 22. Dezember 2013

Link zum Video Gift Bag Punch Board von We R Memory Keepers


So jetzt noch das Gift Bag Punch Board von We R Memory Keepers. Ganz ehrlich - ich finde es nicht ganz so toll wie die anderen Beiden:



Leider in 2 Teilen, da meine Speicherkarte voll war. Viel Spaß beim Anschauen und wenn jemand weiß, ob man wirklich wie in der Anleitung angegeben 12 inch Papiere verbasteln kann, was aber in der Anleitung nicht erklärt wird, dann bitte mal einen Kommentar hinterlassen.


Nächstes Video: Pillow Box Punch Board


Nächstes Video: Pillow Box Punch Board


Viel Spaß beim Anschauen und Nachbasteln.


Link zum Video Candy Box Punch Board von We R Memory Keepers


Ich habe ein Video zum Candy Box Punch Board von We R Memory Keepers gemacht:


Viel Spaß beim Anschauen. Ich hoffe meine Kameraführung hat sich verbessert.


Der Stempel "Aus der Kreativküche von Jenny" ist von PP-Stamps.

Freitag, 20. Dezember 2013

erster Test Punch Board Pillow Box und Candy Box.


Gestern habe ich gleich mal 2 meiner Punch Boards von We R Memory Keepers getestet: Pillow Box und Candy Box mit Designpapier von Action. Wenn ich heute Abend dazu komme, mache ich mal ein Video dazu. Ich muss sowieso noch ein paar Verpackungen machen für meine Geschenke aus der Küche.


Donnerstag, 19. Dezember 2013

meine neuen Punch Boards


Heute kam mein Päckchen von Papiria. Lange lange ersehnt die Punch Boards von We R memory keepers, endlich sind sie da.



Die Stanzschablonen oben  sind mein Gewinn bei der Challenge. Freu.







Mittwoch, 18. Dezember 2013

ein paar Weihnachtskarten


In den letzten Tagen habe ich endlich meine Weihnachtskarten fertig bekommen, hier ein paar davon. Nun weiß ich, warum andere Bastler im Sommer mit ihren Weihnachtskarten beginnen. 50 Karten in 3 Tagen war echt hart an der Grenze. Jetzt kann ich mich endlich meinen Weihnachtsgeschenken widmen. Ein paar hab ich ja schon fertig, jetzt geht es ans Nähen. Ich hoffe mal, dass ich das alles so hin bekomme, wie es in der Anleitung steht.






Der tolle Schriftstempel ist von PP-Stamps.


So dieser Stapel ging also gestern zur Post und das kurz vor Feierabend. Die Begeisterung in der Postfiliale hielt sich also sehr in Grenzen. Es gab folgenden Dialog: 

Sie: Sind die alle gleich schwer?
Ich: Nein.
Sie: (grummel) Sind die wenigsten alle nach Deutschland?
Ich: Nein.
Sie: (Gesicht wird immer länger.) Dann sortiere ich erst mal, aber die Briefmarken müssen Sie selber drauf kleben, dafür hab ich jetzt keine Zeit.

Hab ich natürlich gemacht und der nette Herr, der die Post abgeholt hat, hat sogar extra gewartet, damit er meinen Riesenstapel an Briefen noch mitnehmen konnte. Das fand ich total nett. Nun bleibt mir nur noch zu hoffen, dass sich alle über ihr Kärtchen freuen.


Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtskarten suchen ein Zuhause


Diese Karten wünschen sich ein neues Zuhause. Wenn du noch keine Weihnachtskarte von mir bekommst, dann kannst du dich hier melden und eine aussuchen. Ich mache die Karte dann für dich fertig und bereite dir eine kleine Freude zu Weihnachten.


Montag, 16. Dezember 2013

ATC Schneekugel


ATC Schnnekugel. 33 ATCs für 33 liebe Menschen.


Die Hintergründe hab ich mit Dylusions gesprüht. Einen kleinen Kreis ausgestanzt und den kleinsten Stempel aus dem Set "3D Weihnachtskugel Schneemann" von Viva Decor drauf gestempelt, koloriert mit Gelstiften und mit Glossy Accents überzogen. Für den Fuß der Schneekugel habe ich ein kleines Oval ausgestanzt und schwarz eingefärbt. 


Bei dem ATC oben habe ich die Farbe, die durch das Sprühen auf meiner Bastelunterlage war, mit Wasser besprüht, das Hintergrundpapier hineingetaucht und hin und her bewegt.


Für ein Ehepaar gab es natürlich 2 verschiedene. Dieser Schneemann und die Schrift sind von Docrafts Forever Friends. Bei diesem ATC habe ich auf den Kreis für die Schneekugel einen kleineren Kreis als Maske gelegt, dann den Schneeman aus dem Set von Viva Decor gestempelt um den Rahmen zu erhalten, danach habe ich den Schneemann von Docrafts gestempelt und Schneeflocken dazu gemalt.



Sonntag, 15. Dezember 2013

ATC 3D-Weihnachtsbaum


Heute mal wieder ein ATC von mir. Bitte bedenkt die Größe eines ATCs von 6,4 x 8,9 cm und dann stellt euch vor wie klein der Baumbehang ist, den ich hier gestempelt, mit Gelstiften koloriert, ausgeschnitten (mit Pinzette in der einen Hand und Schere in der anderen) und aufgeklebt habe. Ehrlich gesagt, hab ich mitten in der Arbeit bereut, dass ich die Idee dazu hatte, weil ich mitten in der Nacht kaum noch gerade aus schauen konnte, aber das Ergebnis entschädigt natürlich für alles.



Mit einem Band zugebunden, damit ich es verschicken konnte.




Der kleine Engel ist mein persönlicher Liebling.

Samstag, 14. Dezember 2013

Geburtstagskarte mit Spielkarten


Noch eine Karte mit den Spielkarten-Stempeln von Lablanche, gewischt habe ich mit Distress Ink Mustard Seed, Wild Honey und Spiced Marmelade. Der Hintergrund ist geknittertes Kopierpapier, gewischt mit Distress Ink Antiqhe Linen, Vintage Photo und Walnut Stain.


Freitag, 13. Dezember 2013

Geburtstagskarte mit Kofferanhänger


Eine Geburtstagskarte für einen ganz speziellen Stempler. 

Verwendet habe ich: für den Hintergrund Dylusions Lemon Zest, Vibrant turquoise und dirty Martini, weißen Fotokarton, Xcut Stanze Luggage Tags, 2 Ösen, Musterbeutelklammer, Herrenstempel von Lablanche, Spruchstempel von Joycrafts, Archival Ink Jet black, Distress Ink Broken China, Vintage Photo, Gathered Twigs, Mustard Seed.


Den Anhänger habe ich 2 mal gestanzt und dann gegeneinander geklebt.


Freitag, 6. Dezember 2013

Ich hab gewonnen


Juhu juhu, ich hab wieder bei einer Challenge von Papiria gewonnen mit dieser Karte: Wunschzettel einer Bastlerin (die Bastlerin bin natürlich ich hihihi). Ist eurer Wunschzettel eigentlich auch sooooo lang? Es gibt ja immer so viele tolle neue Bastelsachen, die man sich wünschen könnte.



Triple Easel Card mit Kreisen


Gestern hab ich mal eine schnelle Karte gemacht: eine Triple Easel Card mit Kreisen. Verwendet habe ich: rosa Fotokarton, Designpapier von Action, Spellbinders Standard Circles Small und Classic Scalloped Circles Large.


Donnerstag, 5. Dezember 2013

Bettwäsche für Puppenhausbett



Gestern habe ich für ein Puppenhausbett Bettwäsche genäht. Ein Video dazu findet ihr hier: http://www.youtube.com/watch?v=kfHMpSnZPhk


Bettgestell vermessen.





Oben stehen die Daten wie groß die Matratze ca. sein soll.


Mit Trickmarker ein Rechteck 6,5 x 12,5 auf die linke Seite des Stoffes zeichnen und mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden. Noch ein 2. Rechteck mit den gleichen Maßen zuschneiden. Die beiden Stoffstücke recht auf recht aufeinander legen.


Mit Stecknadeln fixieren.


Mit Steppstich entlang der Linie nähen, dabei eine ausreichend große Wendeöffnung lassen und rechts und links der Wendeöffnung gut vernähen.


Die Nahtzugabe zurückschneiden, dabei an der Wendeöffnung etwas mehr Stoff stehen lassen.


Durch die Wendeöffnung wenden.




Mit Füllwatte füllen.



Nun habe ich noch Kissen und Decken auf die gleiche Weise genäht.



Spitze an einem Stoffstück der Decke feststeppen.





Nachdem alles mit Füllwatte gefüllt wurde, alle Wendeöffnungen mit dem Matratzenstich schließen. Ich zeige euch im Video, wie das geht oder ihr schaut hier nochmal nach, da sieht man ganz deutlich, wie der Stich geht: http://jennyskreativewelt.blogspot.de/2013/06/nahen-tischlaufer-mit-bluten.html


Ich habe noch eine Tagesdecke genäht.


Mit Zickzackstich versäubern. Oben und unten nach hinten umschlagen und mit Steppstich festnähen.


Zierstiche und Schrift sind mit der Carina Professional genäht.